Hauptmenü

Freundschaftswettkampf in Trösel                          13.05.17

Am vergangenen Samstag war es wieder einmal so weit und dreizehn Rawischer Schützen machten sich auf den Weg ins Gorxheimer Tal, um unseren alljährlichen Freundschaftswettkampf auszutragen. Letztes Jahr musste dieser auf Grund der vielen Termine – z. B. Olympia - sowie unserem Vereinsjubiläum erstmals ausfallen und wurde daher jetzt nachgeholt. In gemütlicher Runde wurde über die Dauer der Beziehung philosophiert. Hierbei wurde festgestellt, dass wir schon 21 Jahre diese schöne Tradition pflegen. Angefangen hat die freundschaftliche Beziehung in den neunziger Jahren mit den Aufstiegswettkämpfen zur Gauliga. Rai-Breitenbach und Trösel – beide damals Kreisklassensieger in ihren jeweiligen Schützenkreisen Odenwald bzw. Bergstraße – gingen zusammen mit den Kreisklassensiegern der Schützenkreise Dieburg, Darmstadt und Groß-Gerau als sportliche Gegner an den Stand. Erst nach einigen Versuchen schaffte zuerst Rai-Breitenbach den Aufstieg in die Gauliga, um anschließend bis in die Hessenliga aufzusteigen. Der SV Trösel zog später in die Gauliga nach. Heute nach 21 Jahren ist Trösel wieder zurück in der Kreisklasse und Rai-Breitenbach in der Gauliga. Die Tradition ist dennoch – klassenunabhängig – geblieben, da diese lange Zeit eine starke Bindung unserer beider Vereine hervorbrachte. Zum Markenzeichen des SV Trösel gehört der traditionelle Kräuterlikör „Schützenbruder“. Mit ihm wurde so mancher gute und schlechte Schuss, Sieg und Niederlage begossen. Dieses Jahr hatte Rai-Breitenbach das Nachsehen, Trösel war in der Summe der Starter dreißig Ringe besser. Wir freuen uns schon heute auf ein Wiedersehen beim nächsten Mal im Rawischer Schützenhaus.

Die Ergebnisse

Trösel     Rai-Breitenbach
Thorben 375 336 Schorsch LP
Max 378 371 Kar-Heinz
Ernst 358 363 Yvonne
Daniel LP 299 353 Anette
Sabrina 369 345 Jochen
Heike 371 357 Peter
Horst 353 358 Marcel
Armin 362 370 Wastel
Thomas 344 348 Uwe
Sandra Walther 380    
Arno  LP 311    
Joachim LP 326    
Anna 389    

Besucher
151.504