Hauptmenü
Vorschau

Hinweis Bezirksmeisterschaften:
Die aktuellen
Temine sind unter diesem Link zu BZM abzurufen. Es gibt keine gesonderten Startkarten. Verschiedene Schützen haben ihre 2018er Wettkampfpässe noch nicht abgeholt-diese liegen im SH am Wettkampf-PC

Hinweis: Winterwanderung
Die Tour geht ans Eisenbacher Naturfreundehaus
Laufzeit: ca. 1,5h
Rückkehr: ca.16Uhr
Termin: Sonntag, 21.01.18
Treffpunkt: Dorftreff
Uhrzeit    : 10Uhr
Zwecks Organisation bitte anmelden:
a) im SH hängt eine Teilnehmerliste
b) bei Anette Krätschmer Tel. 389710 / 2.vorsitzender@sv-rai-breitenbach.de
Bitte auch die anmelden, die nicht laufen wollen und mit dem Auto hinfahren

Verensausflug am 19.-20.5.(Pfingstsamstag u. Sonntag) ins hessischeSchlitz
zwecks Organisation bitte im Schützenhaus eintragen oder bei
Anette Krätschmer Tel. 389710 / 2.vorsitzender@sv-rai-breitenbach.de

Hinweise: Rundenwettkämpfe 2018 - Meldeschluß: 01.12.2017

Sportpistole KK: ca. 11. KW bis 24. KW 2018
Sportgewehr KK: ca. 12. KW bis 25. KW 2018
Sportgewehr KK Auflage: ca. 26. KW bis 39 KW. 2018
 
Die wesentlichen Termine 2018:
 
21.01. Son.Winterwanderung geht ans Eisenbacher Waldhaus
13.02. Die. Kinderfasching mit Heringsessen
17.03. Sam. Jahreshauptversammlung
06.04. Fre. Bürgerschießen
11.04. Mit.. Bürgerschießen
13.04. Fre. Bürgerschießen 
20.04. Fre. Bürgerschießen
06.05. Son. Königsschießen
19.05. Sam. Vereinsausflug
20.05. Son. Vereinsausflug
03.09. Mon. Erbsensuppe Kerbmontag
21.12. Fre. Weihnachtsfeier


Waffensachkunde-Lehrgang in Fürth

Montag 29.01.2018       18,00 bis 22,00 Uhr
Donnerstag 01.02.2018 18,00 bis 22,00 Uhr
Sonntag 04.02.2018       10,00 bis 13,00 Uhr
Montag 05.02.2018        18,00 bis 22,00 Uhr
Donnerstag 08.02.2018  18,00 bis 22,00 Uhr
Samstag 10.02.2018        Prüfung
Gebühr: 50,00 EURO (beinhaltet die Arbeitsunterlagen in Form einer CD)
Anmeldeschluss 10.01.2018 Anmeldung bitte über e-mail Wecht-fuerth@t-online.de oder Tel. 06253-21212.
Die Sachkundebescheinigung wird in Vertretung für den Hessischen Schützenverband ausgestellt.

 

28.12.2019 – Artikel 1

Neu – Bitte beachten:

Nicht-Vereinsmitgliedern, die weder im Besitz einer Waffensachkundeprüfung noch einer Waffenbesitzkarte sind, ist es verboten auf dem 25/50m-Stand zu schießen.

Hinweis für alle Besitzer einer WBK:
Beim Transport von Waffen ist grundsätzlich die Original WBK mitzuführen. Kopien, auch beglaubigt, sind nicht zulässig!
Jeder Schütze ist verpflichtet seine Trainingseinheiten in seinem eigenen Nachweisheft für den behördlichen Nachweis zu führen.


Weitere Informationen hier »
01.10.2017 – Artikel 3
Aktuelles

Luftpistolenrunde 

Bezirksliga - Mannschaft hat wieder Fahrt aufgenommen

5:0 Sieg gegen die PSG Zwingenberg
Christoph Hartmann mit 368 Ringen wieder in gewohnter Form

Tabelle

Einzel
 

Bezirksklasse 8. Wettkampf: Weiterer Punktverlust

Falken-Gesäß gibt 2. Mannschaft keine Chance.
Tomas Carrasco hilft aus und trifft 347Ringe, für einen Sieg reicht es jedoch nicht

 


Weitere Informationen hier »
11.01.2018 – Artikel 42

Meisterschaften 2018

Jugend startet mit guten Ergebnissen zu Bezirksmeisterschaften in Reichenbach


Offizielle Ergebnisse in kürze 

Hier die neuen Klasseneinteilungen
Alters-Klasseneinteilung ab 2018 Quelle: DSB


Auschreibung und Bestimmungen für Meisterschaften
Termine und Ausschreibungen 2018 Quelle: HSV

 

Ergebnisse im Anhang


Weitere Informationen hier »
06.01.2018 – Artikel 49

Rundenwettkämpfe: Luftgewehr - Aktuelle Tabellenstände

Bezirksliga:

Guter Start ins neue Jahr mit Sieg gegen Hüttenthal.
Es stehen noch zwei Wettkämpfe aus, lassen wir uns überraschen.

Begegnung:

Tabelle:


Die Bezirksklassen haben ihre Rundenwettkämpfe beendet - hier die Abschlusstabellen:

Bezirksklasse:

Bezirksklasse-O

Mit 3 Ringen in Bullau knapp verloren.
Ann-Kathrin feiert comeback mit 371Ringen.

Bezirksklasse O-1

III. Mannschaft schlägt Tabellenführer.
Michael Eichberg behält seine gute Form mit 374 Ringen.

Bezirksklasse O-2

Rohrbach sagt letzten Wettkampf ab.
IV. Mannschaft Klassensieger ohne Aufstiegsmöglichkeiten.

Die Abschlusstabellen und Einzelergebnisse auf der nächsten Seite.


Weitere Informationen hier »
05.01.2018 – Artikel 35

Internationaler Luftdruckwettkampf "RIAC" in Luxemburg

David Koenders gewinnt Internationalen Wettkampf IBIS-CUP mit dem Luftgewehr in Luxemburg.

Noch ein Erfolg zum Jahresabschluss 2017.
zum Bericht des HSV

Weitere Informationen hier »
27.12.2017 – Artikel 15

Der Nikolaus zu Gast im Schützenhaus



Vereinsmeister wurden geehrt


Weitere Bilder zur Ehrung in Kürze.


Weitere Informationen hier »
19.12.2017 – Artikel 52

Jugend-Ranglistenschießen 2017

Bezirksfinale am Samstag, den 09.12.2017 ab 11:00 Uhr in Rai-Breitenbach
Startberechtigt sind alle, die beim diesjährigen Ranglistenschießen in ihren ehemaligen Kreisen mindestens 4 Wettkampfergebnisse vorweisen können. Der Schnitt aus diesen 4 Wettkämpfen ist das Startergebnis für das Bezirksfinalemit anschließender Ehrung am

Nikolaus-Schießen
Parallel zum Bezirksfinale findet ein Nikolausschießen statt. Hieran können alle Nachwuchsschützen des Bezirks 38 teilnehmen. Für die Teilnehmer wartet eine kleine Überraschung.

Bezirks-Jugendkönigs-Schießen
Hieran können alle Schützen des Schützenbezirks 38 Starkenburg teilnehmen. Der beste Schuss der ersten 10er-Serie wird gewertet.


Weitere Informationen hier »
28.11.2017 – Artikel 50
Rückblick

1. Bezirksauswahlschießen mit Rawischer Beteiligung

  Antonia, Anna und Tim mit von der Partie beim Bezirksauswahlschießen auf Landesebene in Frankfurt.
Starkenburg I belegt 3. Platz.


Anna Beck, Yannah Hausmann, Fabian Scior, Antonia Filipitsch, Lars Roth

 

Starkenburg II 16. Platz


Tabea Schmenger , Paul Giffhorn, Anna Krätschmer, Frederik Wolter, Tim Gottschalk, Patrik Kohl


Weitere Informationen hier »
04.11.2017 – Artikel 48

Henri hat's nicht verlernt

Ein Jahr nach der Olympiade wurde Henri vom Weltverband (ISSF) zum Weltcupfinale nach Indien eingeladen. Dazu wurde sein im Walther Museum in Ulm ausgestelltes original Olympia- KK Gewehr nochmals reaktiviert und nach Indien versandt. Interessant für Henri war der Austragungsort, denn in Neu Delhi war vorher noch kein Internationaler Wettkampf ausgetragen worden. Im Vorkampf zeigte Henri bereits, dass sein Weltklasseniveau noch Bestand hat. Mit 626,2 qualifizierte er sich als sechster ins Finale der besten Acht. Im Finale konnte er sich weiter steigern und mit Nervenstärke die vorderen Plätze halten. Bei den letzten zwei Schüssen konnte der Däne Torben Grimmel jedoch mit 0,4 Ringen Vorsprung den Sieg für sich festmachen. Mit diesem zweiten Platz in Indien hat Henri seine sportliche Karriere abgeschlossen.


Weitere Informationen hier »
29.10.2017 – Artikel 46

Tag des Waldes 2017
Aktion der Stadt Breuberg trotz wechselhaftem Wetter ein Erfolg.

Großes Interesse fand des Bogenschießen vorallem bei den ganz kleinen Gästen. 
Die größeren Jugendlichen übten sich auch beim Blasrohrschießen

 
Daniela Mai vermittelt mir viel Gefühl
den ganz Kleinen das Bogenschießen.

 

 

 

 

 


Dank an unsere Bogenexperten Christoph Hartmann, Daniela und Belana Mai und Jörg Wießmann für den ganztägigen Einsatz


Weitere Informationen hier »
22.10.2017 – Artikel 45

 

Besucher
160.222