Hauptmenü

Endkampf Shooty-Cup 2017 unserer Jugend im Landesleistungszentrum in Frankfurt/Main

Der Shooty-Cup ist ein Wettbewerb, bei dem Mannschaften - ein Team aus zwei Schützen - in der Schüler/Jugendklasse mit dem Luftgewehr bzw. Luftpistole gegeneinander antreten. Auf Hessenebene konnten wir letzte Woche drei Mannschaften stellen, die ins Landesleistungszentrum nach Frankfurt/Schwanheim fuhren. Unter 29 startenden Teams boten alle sechs Schützen eine sehr gute Leistung. Am erfolgreichsten war Antonia Filipitsch (185 Ringe), die zusammen mit Anna Krätschmer (179 Ringe) mit einer Gesamtringzahl von 364 Ringen den 7. Platz belegte. Marie Brohm (172 Ringe) und Tim Gottschalk (156 Ringe) belegten zusammen Platz 14 (Gesamtringzahl: 328 Ringe). Unser Jüngster Paul Brohm (132 Ringe) bildete mit unserer Luftpistolenschützin Belana Mai (93 Ringe) das dritte Team, das sich mit 225 Ringen auf Rang 24 platzierte.

Allen Schützinnen und Schützen herzlichen Glückwunsch für die guten Leistungen! (ds)


Besucher
151.504