Hauptmenü

Gasanbieter und Tank werden gewechselt                                                      Mai-Juni 2020

Bedingt durch nicht mehr vertretbare Preisdifferenzen haben wir uns entschlossen unseren Gaslieferant zu wechseln. Verbunden damit musste auch die Gastankposition gewechselt werden, da der vorhandene Standort sicherheitstechnisch nicht mehr zugelassen ist. Des weiteren war es Wunsch das Tankvolumen zu vergrößern, um mehr Spielraum für den Zeitraum zum Gaseinkauf zu haben. Als neuen Standort haben wir die "alte" Zugangstreppe ausgewählt die aufgrund der Autoanfahrt zum Schützenhaus keine wesentliche Bedeutung mehr hat. Das lange Zwischenpodeste eignet sich zur Tankaufstellung. Doch die Zuführung des Gasrohres zum Gebäude verursachte doch einiges an Arbeit, da wir uns für eine Erdverlegung entschieden


Besucher
260.102